Heft 3/2022

EMSER THERMENHOTEL IN BAD EMS
Formal greift der langgestreckte Baukörper für das 4-Sterne-Hotel die schmale Grundstücksform zwischen Viktoriaallee und dem Ufer der Lahn auf. Gestalterisch bezieht er sich auf die benachbarte Emser Therme, die bereits im Jahr 2012 von 4a Architekten realisiert und mehrfach erweitert wurde. Im ersten Step kam eine Flusssauna hinzu, anschließend wurde der Saunabereich im ersten Obergeschoss erweitert. Hier dockt auch der Bademantelgang an, der eine bauliche Verbindung zwischen dem neuen Emser Thermenhotel und der Emser Therme schafft. So gelangen die Hotelgäste geschützt in den Thermenbereich und wieder zurück ins Hotel.

Abonnieren Sie SBF-Bauten

Emser Thermenhotel in
– Bad Ems

ZUM ARTIKEL

Meerzeit
– Büsum

ZUM ARTIKEL

Restaurierung des historischen
Stadtbads von – Straßburg

ZUM ARTIKEL