Heft 1/2022

ERSATZNEUBAU HEIDBERGBAD IN BRAUNSCHWEIG
Das im Jahr 1973 errichtete Heidbergbad stellt das jüngste und differenzierteste in der Reihe der Europabäder in Braunschweig dar, und wurde auf Basis eines vom Europarat einberufenen Seminars über „Preiswerte Sportstätten – Bau und Betrieb von Schwimmbädern“ errichtet. Es wurde auf der Basis der Leitgedanken zum Thema „Preiswerte Sportstätten – Bau und Betrieb von Schwimmbädern“, zu dem der Europarat ein Seminar veranstaltet hatte, gebaut. Dabei umfasst der Begriff „Europabad“ nicht einen unabänderlichen Grundriss, sondern ist vielmehr die Zusammenfassung kostensparender Ideen. Ganz im Sinne der Erweiterungsfähigkeit von Europabädern wurden in unmittelbarer Nachbarschaft des Heidbergbades im Jahr 1993 ein Sportbad mit einem wettkampftauglichen 50-m-Schwimmerbecken sowie 1998 eine Saunaanlage errichtet.

Abonnieren Sie SBF-Bauten

Erweiterung Hallensportbad
– Biberach

ZUM ARTIKEL

Ersatzneubau Heidbergbad
– Braunschweig

ZUM ARTIKEL

Das Bocconi Sport Center
– Mailand

ZUM ARTIKEL