Heft 1/2018

SPORTHALLEN AM ADOLF-WEBER-GYMNASIUM
MÜNCHEN

Die Sporthallen am Adolf-Weber-Gymnasium sind ein multifunktionales Gebäude: nicht nur Schulsportstätte, sondern auch Ort für Theateraufführungen, Versammlungen, Konzerte oder Feste.

Um all diesen unterschiedlichen Aktivitäten eine angemessene Plattform bieten zu können, haben sich die Architekten bei Ihrem Entwurf für einen klaren und zugleich zurückhaltenden architektonischen Rahmen entschieden, der aus drei übereinandergeschichteten Gestaltungselementen besteh.

Abonnieren Sie SBF-Bauten
ZUM ARTIKEL
ZUM ARTIKEL
ZUM ARTIKEL