Heft 3/2017

FREIZEIT- UND WELLNESSBAD
LE RAQUET, DOUAI

Im nordfranzösischen Douai, 40 km südlich von Lille, entsteht das neue Ökoquartier „Le Raquet“. Auer Weber aus München setzen einen der ersten Bausteine, einen Badkomplex, der zwischen Stadtstruktur und Parklanschaft vermittelt.
Am nordöstlichen Ende eines der Parks, dem „Parc Urbain“, der die Schnittstelle zwischen künstlicher Parklandschaft und städtischer Struktur bildet, wurde die erste öffentliche Einrichtung geschaffen: das neue Freizeit- und Wellnessbad „Sourcéane“. Am Hauptplatz, der „Place Majeure“ gelegen, ist das Gebäude für die zukünftige städtebauliche Entwicklung des neuen Viertels von zentraler Bedeutung und stellt für den Ort einen identitätsstiftenden Stadtbaustein dar.

Abonnieren Sie SBF-Bauten

Freizeitbad Stegermatt in Offenburg

ZUM ARTIKEL

Freizeit- und Wellnessbad „Sourcéane“, Le Raquet, Douai

ZUM ARTIKEL

Hallenbad Svetice, Zagreb

ZUM ARTIKEL