Heft 3/2014

FlussSauna
in Bad Ems

250 m² groß ist das in einem Seitenarm der Lahn schwimmende Gebäude und umfasst neben einem Ruheraum und einer Sonnenterrasse zwei unterschiedlich große finnische Saunen. Die größere von beiden hat dank einer Glasfront einen wunderbaren Ausblick auf das Wehr und wird als Aufgusssauna genutzt, die zweite, kleinere Sauna – ebenfalls eine Hochtemperatursauna mit Aussicht – steht den Gästen zum entspannten und ruhigen Saunieren zur Verfügung.

Abonnieren Sie SBF-Bauten

Sanierung und Erweiterung
historisches Stadtbad in Gotha

ZUM ARTIKEL

Flusssauna in Bad Ems

ZUM ARTIKEL

Neubau Stadtbad Pößneck

ZUM ARTIKEL