Heft 2/2020

PARACELSUS BAD & KURHAUS, SALZBURG
Städtebaulich bildet das neue Paracelsus Bad & Kurhaus ein Gelenk zwischen den gründerzeitlichen Blockstrukturen der Auerspergstraße, der offenen Bebauung der Schwarzstraße und dem historisch gewachsenen Mirabellgarten. Die zum Park verschwenkte Geometrie des Badehauses nimmt Bezug auf die Form der ehemaligen barocken Bastionsmauern mit ihrem Wassergraben. Das Bad & Kurhaus ist als 3-dimensional begehbare Landschaft konzipiert. Die Hauptelemente des Hauses bilden eine klar ablesbare vertikale Stapelung.

Abonnieren Sie SBF-Bauten

PANORAMA-FREIBAD
FREUDENSTADT

ZUM ARTIKEL

ÜBERDACHUNG SOMMERBAD IM KOMBIBAD SEESTRASSE, BERLIN

ZUM ARTIKEL

PARACELSUS BAD & KURHAUS, SALZBURG

ZUM ARTIKEL