Heft 2/2019

WETTBEWERB
OLYMPISCHES SCHWIMMBAD DER STADT LILLE

Das Projekt ist auf den Ort zugeschnitten:
Eine weich geformte Landschaftsscholle entwickelt sich aus dem umgebenden Park heraus und steigt als begrünter Dachschirm zum östlich und südlich angrenzenden Stadtraum hin an. Gegenüber dem städtischen Umfeld präsentiert sich das Bad als kristalline Skulptur; seine Fassaden treten über gezielt gesetzte Öffnungen in Dialog mit dem Stadtraum. Diese Transparenz vermittelt zwischen dem höheren Niveau des städtischen Boulevards und dem tiefer liegenden Niveau des Parks.

Abonnieren Sie SBF-Bauten

Sport- und Freizeitbad –
Langenhagen

ZUM ARTIKEL

Wettbewerb Olympisches
Schwimmbad – Stadt Lille

ZUM ARTIKEL

Aqua fit in Schortens –
Umfangreiche Modernisierung

ZUM ARTIKEL